zum Menü · zum Inhalt

Newsbeiträge

Aktuelle Beiträge rund um den Kegelsport Sektion Classic in Sachsen-Anhalt.

Einsatz des Spielberichtes in der Saison 2019/2020

Der DKBC hat zur kommenden Saison das Spielberichtsformular überarbeitet.
An uns wurde die Frage herangetragen ob dieses zwingend zu verwenden ist. Dieses überarbeitete Formular ist ZWINGEND für den BUNDESLIGASPIELBETRIEB zu verwenden. Im Landesspielbetrieb hat auch das Spielberichtsformular der Saison 2018/2019 weiterhin Gültigkeit. Es kann also eine der beiden Versionen eingesetzt werden.

Mit sportlichem Gruß
Gut Holz!

Pascal Schobes
stellv. Sektionsvorsitzender

Wechsel an der Spitze der Schiedsrichter

Am 17.08.2019 wurde im Rahmen der jährlichen Weiterbildung der Schiedsrichter auch die Position des Sektionsschiedsrichterwartes neu besetzt.
Sportfreund Lothar Krätsch hatte schon im Vorfeld auf eine weitere Kanditatur verzichtet. Die Keglerinnen und Kegler danken Lothar für sein jahrelanges Engagement für die Entwicklung des Kegelsportes in Sachsen-Anhalt.

In offener Wahl wurde Erika Häntze, Kathleen Benndorf und Helmut Kirchhoff als Dreigestirn an die Spitze der Schiedsrichter gewählt. In der folgenden Kostituierung des Gremiums bestimmten die gewählten Sportfreunde Erika Häntze als Schiedsrichterwartin. Zu Stellvertretern wurden Kathleen Benndorf und Helmut Kirchhoff gewählt.

Wir wünschen den drei Sportfreunden viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.

UPDATE - Neuer Referent der unabhängigen Sachverständigen -amt.-

Durch den deutlichen Hinweis eines unabhängigen Sachverständigen unseres Landesverbandes ist folgende Korrektur der Nachricht notwendig (kursiv dargestellt):
Entsprechend des Vorschlags auf der Sektionsversammlung 2019 hat sich Gerd KRIESE bereiterklärt, die Funktion des Referenten der unabhängigen Sachverständigen (derzeit amtierend) zu übernehmen. Die Notwendigkeit einer Bahnüberprüfung kann durch die Bahnbetreiber sowohl beim einem frei wählbaren unabhängigen Sachverständigen beauftragt als auch beim Referenten der unabhängigen Sachverständigen angezeigt werden. Dieser hilft dann bei der Vermittlung eines entsprechenden Sachverständigen. Die Beauftragung hat durch den Bahnbetreiber zu erfolgen. Auf Grund dieser eigenverantwortlichen Beauftragung durch den Bahnbetreiber wird nachfolgend um eine entsprechende Information an den Referenten gebeten, wann die Bahnabnahme durchgeführt wurde (ggf. mit Ergebnis der Prüfung). Damit wird die Möglichkeit der vollständigen Dokumentation der Qualität aller Bahnabnahmen innerhalb des Landesverbandes gewahrt.

Die entsprechenden Kontaktdaten des Referenten entnehmt ihr bitte der Seite "Der Vorstand".

Per ist Gerd Kriese ebenfalls zu erreichen.

Sektionsversammlung 2019 wählt neuen Vorstand

Am 15.03.2019 fand die diesjährige Sektionsversammlung der Sektion Classic statt.
Neben der Rechenschaftslegung über das vergangene Jahr wurde diesmal auch ein neuer Vorstand gewählt.
Im neuen Sektionsvorstand ...

Sektionsversammlung 2019 einberufen

Der Vorstand der Sektion Classic des Landesverbandes Kegeln/Bowling Sachen-Anhalt e. V. hat die Sektionsversammlung des Jahres 2019 einberufen.
...

Einladung

Beitrags-Kategorien


Partner & Sponsoren

Offizielle Partner und Sponsoren des Landesverbandes

teamshop-hoffmann.de

kegelshop.de

lottosachsenanhalt.de